21. Juni 2016
von Marc
Keine Kommentare

Aktueller Hinweis zur Befahrbarkeit der Wümme

Im Bereich des Landkreises Verden ist der Wümme Nordarm nur eingeschränkt befahrbar.
Aktuell ist der Abschnitt zwischen der Teilung in Nord- und Südarm bei Ottersberg (ca. Fluss-km 17 ) bis Brücke Hexenberg (ca. Fluss-km 2,5) nur eingeschränkt befahrbar. In diesen Bereich ist die Uferbegrünung sehr stark über den Fluss gewachsen und daher für ungeübte Fahrer und größere Boote (C2, etc.) nur schwer passierbar. Insbesondere sind einige Sohlgleiten auf längeren Strecken stark zugewachsen und der Verlauf kann vorher nicht eingesehen werden.
Die zuständigen Stellen sind über diesen Zustand informiert. Aufgrund der Menge ist aber damit zu rechnen, dass es bis zum Winter dauern wird bis diese Gefahren vollständig beseitigt sind.

Robbe am Intscheder Weser-Wehr gesichtet

14. September 2016 von Marc

Eine Begegnung der besonderen Art hatten die Kanuten des Ottersberger Kanu-Clubs auf einer Wesertour.
Auf einer Sandbank am Intscheder Wehr entdeckten sie den Meeresbewohner. Bereits im Frühjahr wurden Anwohner auf den ungewöhnlichen Besucher aufmerksam und die Lokalpresse hatte darüber berichtet und dabei die Frage aufgeworfen, wie es die Robbe nur am Bremer Weserwehr vorbei die Weser flussaufwärts geschafft hat. Die Robbe hingegen scheint sich in der Gegend sichtlich wohl zu fühlen und hatte es sich derweil in der Sonne bequem gemacht.

Diese Galerie enthält 6 Bilder

3. September 2016
von Marc
Keine Kommentare

Kanusport ist Familiensport

In der Gemeinschaft eines Kanu-Vereins lernt sich das Paddeln leichter und macht am meisten Spaß. Ob sportliches Wildwasser, gemütliches Kanuwandern oder spannende Touren im Seekajak – Kanusport bedeutet gesunde Bewegung in freier Natur.
Ein abwechslungsreiches Fahrtenprogramm oder regelmäßiges Training mit guter Betreuung zeichnen den aktiven Kanu-Verein aus.
Interesse? Sprich uns einfach an, der OKC freut sich auf dich!

Abenteuer-Gepäckfahrt auf der Weser

30. August 2016 von Marc

Vom 28. – 31.07. wagten sich die Ottersberger Kanuten auf die Weser und fuhren von Hann. Münden bis Rinteln. Die Nächte verbrachten sie in Bad Karlshafen, Holzminden und Grohnde.
Hier sind einige Eindrücke der Fahrt bei teils sonnigstem Wetter.

Diese Galerie enthält 14 Bilder