Anpaddeln bei Eis und SchneeOttersberger Kanuten eröffneten die Paddelsaison

| Keine Kommentare

Anpaddeln 2010

Der Winter hatte die Natur in den letzten Wochen fest im Griff, und inzwischen sind die größten Schneeberge geschmolzen. Das ist die Garantie für reichlich Wasser auf den Flüssen. Für die Paddler des Ottersberger-Kanu-Clubs war es deshalb an der Zeit, die neue Paddelsaison einzuläuten. So wurden die letzten kalten Tage genutzt, um bei Temperaturen deutlich unter Null die Boote aus dem Winterschlaf zu holen.
Bei herrlichem Winterwetter mit Sonnenschein, Eis und Schnee ging es auf die Wümme. Die Fahrt führte die Kanuten über 13 Kilometer von Ottersberg bis nach Ebbensiek am Hexenberg. Das Wasser jedenfalls war noch mächtig kalt, und am Ende der Fahrt waren doch alle Paddler froh über eine heiße Tasse Tee am warmen Ofen. Kenterungen konnten glücklicherweise nicht vermeldet werden.
Bereits Ende März ist mit der Aller-Hochwasser-Rallye die nächste Paddeltour geplant. Einzelheiten über das Fahrtenprogramm des Vereins sind für Kanusport-Interessierte im Internet unter www.ottersberger-kanu-club.de abrufbar. Anfänger sind bei den Paddlern jederzeit willkommen.

Autor: Stefan

Stefan ist der Pressewart des Ottersberger Kanu-Clubs. Er verfasst Artikel, kommuniziert mit Journalisten und wagt sich von Zeit zu Zeit auf abenteuerliche Touren auf fernen wilden Flüssen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.